MENÜ

CapnoDura Combi

Beatmungserfolg sichtbar machen

Bild

Beengte Verhältnisse, unvorteilhafte Patientenlagerung, störender Umgebungslärm - auch wenn die endotracheale Intubation als Goldstandard des Atemwegsmanagements gilt, so wird diese in der praklinischen Notfallmedizin oftmals durch widrige äußere Umstände erschwert. Um den optimalen Sitz des Endotrachealtubus zu überprüfen, hilft ein klarer Hinweis auf Kohlendioxid in der Atmung. Der CO2-Detektor CapnoDura Combi bietet genau dies und macht die Abatmung des CO2 sichtbar!

Direkt auf dem Tubus aufsitzend misst CapnoDura Combi die CO2-Werte während der Atmung verlässlich bis zu 24 Stunden - sowohl bei der manuellen Beatmung mithilfe eines Beatmungsbeutels als auch als ideale Ergänzung zu den WEINMANN Emergency Beatmungsgeräten, wie MEDUMAT Easy CPR. Mithilfe einer Farbskala, die sich je nach ausgestoßenem CO2-Anteil über verschiedene Abstufungen einfärbt, gibt CapnoDura schnell Aufschluss über die CO2- Ausatmung - sowohl bei Erwachsenen, als auch bei Kindern.

Ihre Vorteile:

• Einfache Anwendung

• Schnell zu erfassende Messergebnisse über Farbskala

• Einsatz von bis zu 24 Stunden

• Sowohl bei Erwachsenen als auch Kindern anzuwenden (ab 10 kg Körpergewicht)