MENÜ

MEDUMAT Standard²

Mehr Freiheit durch mehr Optionen

MEDUMAT Standard² bietet jetzt noch bessere Perspektiven in Sachen Flexibilität. Das Gerät lässt sich individuell nach Ihren Bedürfnissen konfigurieren und ermöglicht so den Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.


Option Bluetooth®-Datenübertragung

MEDUMAT Standard² Bluetooth

Mehr Zeit für das Wesentliche

  • Gewinnen Sie wertvolle Zeit mit der neuen Option Bluetooth®-Datenübertragung
  • Automatische Dokumentation von Beatmungsdaten und Funktionskontrolle
  • Vollständige Erfassung und Übergabe der Daten
  • Schnelle und valide Auswertung durch lückenlose Datendokumentation
  • Schnelle Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft des Teams

Option Flowmessung + ASB

FlowCheck-Sensor
  • Überwachung des exspiratorischen Tidal- und Minutenvolumens sowie der Atemfrequenz
  • Druckunterstützung in den Modi CPAP und SIMV für die optimale Unterstützung bei der nicht-invasiven Beatmung
  • Individuelle Einstellung von In- und Exspirationstrigger

Option Kurvendarstellung

  • Darstellung der Druck- und Flowkurve für übersichtliches Monitoring
    Voraussetzung: Option Flowmessung + ASB ist installiert

Option Druckkontrollierte Beatmungsmodi

  • Verbesserter Transport beatmeter Patienten durch die Beatmungsmodi PCV, aPCV, BiLevel + ASB und PRVC + ASB
  • Darstellung der Druck- und Flowkurve für übersichtliches Monitoring
    Voraussetzung: Option Flowmessung + ASB und Option Kurvendarstellung sind installiert

Option Kapnografie

  • Darstellung des endtidalen CO2 als Messwert und als Kurve
  • Verbesserte Überwachung der Beatmungstherapie und Unterstützung bei CPR und RSI
  • CO2-Messung auch ohne laufende Beatmung

Option SIMV-Modus

Screenshot SIMV-Modus
  • Nutzen Sie diesen Modus, um die Spontanatembemühungen mit MEDUMAT Standard2 zu synchronisieren

Option S-IPPV-Modus

Screenshot S-IPPV-Modus
  • Jede Spontanatembemühung wird mit einem mandatorischen Beatmungshub beantwortet