MENÜ

LIFE-BASE 4 NG

Das „Raumwunder" unter den Tragesystemen

Bild

Dank ihrer robusten Aluminiumkonstruktion und der frontseitigen Bügel bietet LIFE-BASE 4 NG den montierten Geräten optimalen mechanischen Schutz. Sie gilt als das „Raumwunder" unter den Tragesystemen. So findet im Inneren der Schutztasche von LIFE-BASE 4 NG bequem das Patienten-Schlauchsystem von MEDUMAT Transport Platz. Seitlich ermöglichen mit langen Reißverschlüssen versehene Klappen den schnellen und komfortablen Zugriff auf die Geräte. Zusätzlich als Zubehör erhältlich sind zwei geräumige Seitentaschen, in die z. B. das Netz- und Ladegerät von MEDUMAT Transport oder ein Zusatz Akku passt.

LIFE-BASE 4 NG passt in die verstärkte Version der Wandhalterung BASE-STATION III. Das ermöglicht die Austauschbarkeit der beiden Tragesysteme LIFE-BASE III und LIFE-BASE 4 NG und ist insbesondere interessant für Rettungsdienste, die im Rendezvous-System arbeiten und im Notarzteinsatzfahrzeug mit LIFE-BASE 4 NG, im Rettungsfahrzeug aber mit LIFE-BASE III arbeiten.

Die Ladeschnittstelle für die Spannungsversorgung von MEDUMAT Transport kann in das Tragesystem LIFE-BASE 4 NG integriert werden. Das hat den Vorteil, dass Sie im stressigen Einsatzalltag kein Kabel extra lösen müssen, um das Tragesystem aus der BASE-STATION zu nehmen. Neben der variablen Trage- und Bettenhalterung verfügt LIFE-BASE 4 NG über einen Schultergurt, der ein komfortables Tragen gewährleistet.